Meine Philosophie

Bevor ein Kind Probleme macht, hat es erst mal welche.

In meiner 30-jährigen Arbeit mit Jugend­gruppen und als Lehrerin habe ich die Erfahrung gemacht, dass die richtige Haltung eine wesent­liche Rolle spielt.

Es geht nicht allein darum, dass das Kind wieder „funktio­niert“ und bestimmte Ziele erreicht. Mein Ziel ist es, Menschen wieder in Kontakt mit sich selbst zu bringen.

Man kann ein Kind nicht dazu bringen sich besser zu verhalten, indem man dafür sorgt, dass es sich schlechter fühlt.

Wenn ein Kind sich besser fühlt, verhält es sich besser.

Als Kinder- und Jugend­coach steht die indivi­duelle und profes­sio­nelle Unter­stützung von Kindern, Jugend­lichen und Eltern mithilfe von schnell wirksamen, lösungs­ori­en­tierten Methoden und Techniken im Mittel­punkt.

Mein Ziel ist es den Kindern und Jugend­lichen einen neuen Blick auf sich selbst zu ermög­lichen, damit sie sich ihrer eigenen Fähig­keiten und Stärken wieder bewusst werden und Schwächen akzep­tieren können.

Sie lernen sich selbst besser kennen und werden Experten für ihren eigenen Lebensweg.

Am Ende steht das Gefühl

„Ich kann das schaffen!“

Meine Inspiration

Georg Christoph Lichtenberg

Ob es besser wird, wenn es anders wird, weiß ich nicht. Dass es anders werden muss, wenn es besser werden soll, ist gewiss.

Walt Disney

Alles was sich ein Mensch vorstellen kann, kann er auch erreichen.

John Dewey

Ein Problem ist halb gelöst, wenn es klar formu­liert ist.

Buddha

Es gibt keinen Weg zum Glück­lichsein.

Glücklich sein ist der Weg.

G. E. Lessing

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder, als der, der ohne Ziel umherirrt.

Buddha

Wir sind, was wir denken.

Alles, was wir sind, entspringt der Gedan­kenwelt.

Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt.

Eine der einfachsten Möglich­keiten glücklich zu bleiben ist: Die Dinge gehen zu lassen, die dich traurig machen.

Das sagen Kinder, Eltern und Lehrer

Frau Mönsters gibt mir hilfreiche Tipps und Tricks um mutiger zu werden.

Es macht Spaß bei ihr zu sein!

Ich habe bei Frau Mönsters einige Tricks gelernt.

Nun habe ich weniger Streit in der Schule.

Das Coaching hat mir geholfen, unser Kind besser zu verstehen und mit
manchen Situa­tionen besser umzugehen.

Liebe Frau Mönsters,

es ist faszi­nierend wie schnell sie einen Zugang zu unserer Tochter gefunden haben.

Seit dem Coaching ist sie selbst­be­wusster, mutiger und auch die schuli­schen Leistungen entwi­ckeln sich positiv. Sie machen das richtig toll!

Herzlichen Dank!

Das Telefonat mit Frau Mönsters war sehr hilfreich für den Umgang mit einem Schüler meiner Klasse.

Ich habe sowohl Tipps für die verbale Ansprache als auch für körper­liche Methoden bekommen. Danke dafür!